Interpretative worlds.
Re-interpreting the World.

Rachel Flowers interpretiert “Midnight Afternoon” von Komponisten und Jazz Pianist Taylor Eigsti

Rachel Flowers ist eine junge und sehr talentierte Musikerin. Hier finden sie ihre Fassung von “Midnight Afternoon” von Komponisten und Jazz Pianist Taylor Eigsti. Die Originalfassung wurde auch von Becca Stevens gesungen.

fdsdf

Wenn Sie noch mehr über Taylor Eigsti wissen möchen, bitte: http://tayjazz.com/

Wenn Sie noch mehr über Becca Stevens, bitte: http://beccastevens.com/

Weitere Informationen über Rachel Flowers finden Sie auch hier:
Long Live Rachel Flowers auf Facebook
LongLiveRachel auf Twitter
Rachel Flowers auf MySpace
Rachel Flowers auf Youtube

Greatness Coaching Research, immer auf der Suche nach Grösse!

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>